Banner

Pfad: http:// www.poissonverteilung.de/ aufgaben/gewinner-falsche-stadt-loesung.html

Lösung zur Aufgabe: Gewinner aus der falschen Stadt

Es handelt sich um Ziehen ohne Zurücklegen und der Zufallsmechanismus entspricht dem Modell einer Urne, in der jede Einsendung durch eine Kugel repräsentiert wird.

Da sich durch das Ziehen eines Gewinners aus der „unbeliebten Stadt“ die Wahrscheinlichkeit beim nächsten Zug wieder einen aus dieser Stadt zu ziehen nur sehr unwesentlich ändert, kann der Einfachheit halber das Problem wie das „Ziehen mit Zurücklegen“ behandelt werden. Damit kann die Binomialverteilung angewendet werden.

Merkmal: aus der unbeliebten Stadt p = 300/1000 = 0,3

Es wird 10-mal gezogen n = 10

Gesucht ist der Wert der Verteilungsfunktion für x = 3.

Ablesen in der Tabelle für die „Verteilungsfunktion“ ergibt F(3) = 0,6496.

Zurück zur Aufgabenstellung

|Impressum| |Fehler melden|

©2012-2015; www.poissonverteilung.de