Banner

Pfad: http:// www.poissonverteilung.de/ aufgaben/anwendungsaufgabe-poissonverteilung.html

Anwendungsaufgabe zur Poissonverteilung

Eine Autovermietung in einem Ferienort vermietet tagesweise Geländewagen. Pro Tag kommen durchschnittlich 1,5 Kunden und möchten einen Geländewagen eines bestimmten Typs entleihen. Die Anzahl der nachfragenden Kunden sei poissonverteilt.

Die Geländewagen werden an die Kunden vermietet, nach Abzug der variablen Kosten verdient die Vermietung 50€ (Deckungsbeitrag). Die Vorhaltung der Wagen kostet 140€ pro Woche.

Ist der gewünschte Geländewagentyp nicht vorhanden, verlassen die verhinderten Kunden das Vermietbüro ohne etwas anderes zu mieten. Die Vermietung ist sieben Tage die Woche geöffnet.

Wenn das Ziel ist, möglichst viel Geld zu verdienen, ist es sinnvoller 2 oder 3 Fahrzeuge vorzuhalten?

Lösungshinweis: Ausprobieren mit einer kleinen Tabelle.

Lösung

|Impressum| |Fehler melden|

©2012-2015; www.poissonverteilung.de